Toxische Beziehungen, Energie-Vampire, Narzissmus

Kennst du einen Menschen, in dessen Nähe du dich müde und energielos fühlst? Hast du das Gefühl, dass die gemeinsam verbrachte Zeit dir irgendwie deine Kraft raubt, dich unsicher und ängstlich macht? Kann dich dieser Mensch an den Rand der Verzweiflung bringen? Wirst du ununterbrochen missverstanden? Fühlst du dich andauernd schuldig und rechtfertigst dich für Dinge, die du gar nicht getan hast?

Wenn du gerade eine oder mehrere Fragen mit JA beantworten konntest, ist es sehr gut möglich, dass du an einen Menschen mit einer Narzisstischen Persönlichkeitsstörung geraten bist.

Narzissten sind Energie-Vampire. Im folgenden Text schreibe ich in maskuliner Form über sie. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht auch weibliche toxische Menschen mit einer Narzisstischen Persönlichkeitsstörung gibt. Etwa 25% der Menschen mit einer Narzisstischen Persönlichkeitsstörung sind Frauen!

Zunächst möchte ich auch darauf hinweisen, dass der toxische Mensch im Grunde selbst ein Opfer ist. Es gibt vielfältige Gründe für seine Entwicklung. In den meisten Fällen hat es ihm selbst in der Kindheit an Zuwendung, Aufmerksamkeit, Zärtlichkeit und Liebe, sowie Interesse und Verständnis seitens der Eltern gefehlt. Ignoranz und Bevormundung gehörten zu seinem Alltag. Das ist eine sehr traurige, ungesunde Kindheit und man kann wirklich Mitleid mit ihm haben. Das ist auch meist der Grund dafür, dass emphatische Menschen sich von Narzissten so angezogen fühlen. Denn diese sind oft starke und einflussreiche Persönlichkeiten, die aber irgendwo auch eine Art Beschützer-Instinkt in emphatischen Menschen wecken. Leider ist der Narzisst  seinerseits sehr rücksichtslos und zerstörerisch. Er selbst verfügt über keinerlei Mitgefühl und hat somit auch keine Scheu davor, anderen Menschen seelisches Leid zuzufügen. Er wird dir auf Dauer nur weh tun.

Wenn man eine enge Beziehung mit solchen Menschen führt, bedeutet das zwangsläufig, dass man im Laufe der Zeit das Gefühl für sich selbst verliert.

Nach der durchaus traumhaften Anfangsphase einer Beziehung zu einem Narzissten, die von Liebe, Lob und oft auch teuren Geschenken geprägt ist, folgt bald die traurige Realität. Durch permanente Manipulationen, Projektionen und dem Verdrehen von Tatsachen gelingt es dem Narzissten, dass du stark verunsichert wirst und deiner eigenen Wahrnehmung nicht mehr traust. Irgendwann läufst du in seiner Nähe nur noch auf Eierschalen,  und vermeidest jede zaghafteste Kritik oder Provokation. Das führt zu einer dauerhaften Anspannung und permanentem Stress in dir, und macht dich früher oder später psychisch und auch körperlich krank.

Deine Gefühle werden von ihm nicht ernst genommen und als Drama abgetan. Du wirst nie gefragt, wie es dir geht. Es interessiert ihn auch nicht. Du wirst nicht wirklich gesehen. Nicht deine Bedürfnisse, deine Liebe, dein Schmerz, deine Einsamkeit, deine Leistungen. Irgendwann vermeidest du Gespräche mit ihm, weil du weißt, dass es keinen Sinn macht. Du fühlst dich anschließend schlechter als vorher, gebracht hat es nichts und die Luft wird mit jedem Streit dünner. Den Narzissten selbst trifft nie für etwas die Schuld! Er wird es immer so drehen, dass er das Opfer ist. So sieht er es dann auch nur als gerechtfertigt an, stunden-, tage-, oder wochenlang kein Wort mehr mit dir zu reden und dich völlig zu ignorieren. Dein Selbstwertgefühl sinkt zwangsläufig auf den Nullpunkt, und du verstehst die Welt nicht mehr.

Hier hilft es wirklich sehr, wenn du dich so gut wie möglich über die Narzisstische Persönlichkeitsstörung informierst! Wissen ist alles!

Möglichst viel darüber zu wissen, und die Auswirkungen zu verstehen, ist essenziell, denn es wirkt wie ein persönlicher Freispruch und ist somit eine echte Erlösung für dich. Du verstehst dann Stück für Stück, warum er sich so verhält, und warum dich keine Schuld an seinem Verhalten trifft. Zudem kannst du Wege finden, wie du damit umgehen kannst und wie es möglich ist, sich aus dieser Umklammerung zu befreien. Ein großer Schritt in deine Freiheit! Nicht nur physisch, sondern ganz besonders auch psychisch.

Was du dir unbedingt klar machen solltest: Du kannst diese Person nicht ändern!

Auch wenn du dir noch so viel Mühe gibst, immer nett bist, dich und deine Bedürfnisse völlig für ihn aufgibst, es wird nicht besser werden! Erst wenn du beginnst, dich von ihm zu lösen, zeigt er dir möglicherweise zunächst wieder seine beste und charmanteste Seite. Aber das währt nur so lange, bis du ihm wieder sicher bist. Anschließend ist alles wie vorher. Auch wenn er dir das blaue vom Himmel verspricht, er wird sich nicht ändern! Er kann es nicht!

Wenn du all deine Kraft zusammen nimmst, um dich von dieser toxischen Person zu trennen, wirst du sehr wahrscheinlich zum Feind, der für den Rest des Lebens bekämpft werden muss! Du wirst dich wundern, welche negativen Emotionen, Unterstellungen und Taten seitens des Narzissten dann möglich werden.

Narzissten sind skrupellos und gehen über Leichen, wenn es zum eigenen Vorteil ist.

Da der Narzisst nicht gut alleine sein kann, wird er sich schnell das nächste emphatische Opfer zum Trösten suchen, um erneut den großartigen Traumprinzen vorzuspielen. Auch darauf solltest du vorbereitet sein.

Gemeinsame Kinder mit einem Narzissten zu haben, stellt eine weitere große Herausforderung für alle Beteiligten dar. Für die Kinder ist es besonders schwierig, unter diesen Bedingungen gesund aufzuwachsen und der gesunde Elternteil steht ständig unter Beschuss.

Erinnere dich: Du kannst nichts richtig machen, egal was du tust.

Du kannst ihn nicht verändern und du brauchst auch nicht auf sein Verständnis und Mitgefühl zu hoffen. Du kannst ihn nur nehmen, wie er ist!

Die gesunde Variante für dich ist nur die Eine: Dich von solchen Menschen fernzuhalten! Denn dieses Spiel kannst du nur gewinnen, wenn du nicht mitspielst…

Verschwende deine Energie nicht, indem du versuchst, etwas zu erzwingen, was schlicht nicht möglich ist. Und verschwende deine Zeit nicht, indem du auf die schönen Momente wartest, die nicht mehr kommen werden.

Du hast ein glückliches Leben verdient!

Es gibt ein Licht am Ende des Tunnels! Glaub mir!

Wenn du Fragen zum Thema hast oder einen Rat brauchst, schreib mir gerne. Nutze dazu einfach mein Kontaktformular, ich antworte dir so schnell wie möglich.

Alles Liebe,

Susanne

 

2 Antworten auf „Toxische Beziehungen, Energie-Vampire, Narzissmus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s